Nachrichten

vom Schützenverein Bilstein

Willkommen in Bilstein - Ferienlager DJK Liedern

Wo heute vor einer Woche noch Schützenfest gefeiert wurde, hat nun das #Ferienlager der #DJK Liedern Einzug gehalten. Die ersten Arbeiten begannen am Samstagmorgen, so wurde beispielsweise die Halle in Jungen- und Mädchen-Schlafplätze getrennt. Am heutigen Sonntag reisten nun die Kinder an, die sich auf 10 Tage Ferienspaß in Bilstein freuen. Herzlichen willkommen und lasst es euch bei uns gut gehen! 😃

„Senioren Ü 60“ des Schützenvereins liessen es krachen!

Beim ersten Frühschoppen-Treffen der Schützenbrüder über 65 Jahre im Jahre 2010 im Hotel Faerber- Luig waren 30 Schützenbrüder dabei. Diese Treffen wiederholten sich jährlich (mit Ausnahme der Corona-Jahre) und fanden zwischenzeitlich auch im Hotel zur Freiheit und einmal im Feuerwehrhaus statt. Die Teilnehmerzahlen gingen mit den Jahren zurück was auch am Rückgang der Vereinsmitglieder über 65 Jahre lag. Inzwischen wurde die Altersgrenze auf 60 Jahre gesenkt und im vergangenen Jahr fand das Treffen erstmals im Pavillon Brill`s Garten statt. Und da unser Schützenverein stets offen für „Neues“ war und ist, stets nach dem Motto, „der Mann liebt die Veränderung“ lud der Vorstand die Schützenbrüder mit ihren weiblichen Begleitungen ein. Mit vollem Erfolg. So auch am vorletzten Freitag, als sich die Senioren wieder trafen um sich auf das diesjährige Schützenfest einzustimmen. Ein guter Termin wie sich herausstellte, man sah den fast 50 Teilnehmern bereits die Vorfreude aufs Schützenfest in den strahlenden Augen an, auch wenn das Strahlen im Laufe des Abends in Folge des Alkoholkonsums weniger wurde. Bilder von den früheren Treffen wurden gezeigt und auch Fotos des letztjährigen Schützenfestes. Auf der Großleinwand liefen im Hintergrund ohne Ton auch die Fussballspiele der EM, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Der Vereinsvorsitzende Heinz Rinscheid informierte die Anwesenden kurz und knackig über Aktivitäten und Planungen des Schützenvereins und für die Bewirtung sorgten der Vorstand und zwei „Jung-Offiziere“ bestens, wie man später ahnen konnte. Als sich die Letzten dann auf dem Heimweg machten war man sich einig, „es hat geklappt“ oder wie ein Schützenbruder auf platt sagte: “et hätt klappet“!  Danke schön für einen gelungenen Abend an den Vorstand. Diese Tradition soll weiterleben!

Kinderschützenfest in Bilstein

Am 22.06.2024 fand im Pavillon „Brill’s Garten“ das Kinderschützenfest für unseren Nachwuchs statt. War in den Tagen zuvor noch mit schwankenden Wetterlagen zu rechnen, verzogen sich die Wolken pünktlich zu Beginn des Festes und machten strahlendem Sonnenschein Platz. Das Rahmenprogramm wusste einmal mehr zu begeistern. Die Kinder stürmten in Windeseile auf die Hüpfburg und nahmen Rutschbahn sowie Fahrzeuge des Spielmobils der OT in Beschlag. Auf dem Platz machte sich alsbald neben den lustigen Trubel auch der Duft von frischem Popcorn und leckeren Grill-Würstchen breit. Für alles war gesorgt!

Seniorentreffen Ü60 Schützenverein Bilstein lädt ein

Seit 2010 lädt der Schützenverein Bilstein seine Senioren zu einem jährlichen Treffen ein!

Zunächst im früheren Hotel Färber Luig, dann mehrmals im Hotel  zur  Freiheit und erstmals im vergangenen Jahr in Begleitung der Frauen und Partnerinnen im Pavillon Brill’s Garten.
Hier treffen sich die „Älteren Schützen ab 60“ in Begleitung  auch wieder am Freitag, 21.6. ab 19 Uhr zum gemütlichen Umtrunk und Essen vom Grill.
Zur Einstimmung auf Schützenfest vom 5.-7.7. werden  Bilder vom letztjährigen Schützenfest und von den früheren Treffen gezeigt und sicher viel erzählt.

Um rege Beteiligung wird gebeten, Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Königin der Königinnen: Sarah Güldenstein siegreich beim Vogelschießen der Schützenköniginnen

Bericht com Sauerlandkurier:

Das 8. Vogelschießen der Königinnen in Bilstein endete mit einem Sieg für Sarah Güldenstein aus Windhausen. Sie freut sich über einen Reisegutschein im Wert von 500 Euro.

Bilstein – Bereits zum 8. Mal fand am vergangenen Samstag, 4. Mai, das nun schon fast traditionelle „Vogelschießen der Königinnen“ statt. 29 Bewerberinnen aus zahlreichen Vereinen des Kreises Olpe waren mitsamt ihrem Gefolge zur Vogelstange am Krähenberg gepilgert, um den begehrten Gutschein über 500 Euro, der der Königin der Königinnen winkte, zu gewinnen.

Nachruf Martin Tillmann

Nachruf


Mit großer Dankbarkeit nehmen wir in Bilstein Abschied von Martin Tillmann


unserem langjährigen Vorstandsmitglied im Schützenverein Bilstein, der im Alter von nur 61 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben ist. Martin war von 1991 bis 2009 als Geschäftsführer tätig, bevor er sich als Kreisoberst und zuletzt als Bundesoberst im Sauerländer Schützenbund überregional für die Belange der Schützen und des Schützenwesens insgesamt einsetzte. 
Sein ehrenamtlicher Einsatz ist überragend gewesen. Wir trauern als Schützenverein Bilstein und mit allen, die ihm im Sauerländer Schützenbund verbunden waren.


Das Seelenamt ist am Samstag, 09. März 2024 um 11:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Agatha zu Bilstein.
Im Anschluss findet die Urnenbeisetzung statt.


Schützenverein Bilstein e.V. gegr. 1890
Heinz Rinscheid, 1. Vorsitzender
Lennestadt-Bilstein, im Februar 2024

Glaube Sitte Heimat

Schüzenverein Bilstein 1890 e.V.

Gott achtet mich, wenn ich arbeite. Er liebt mich, wenn ich fröhlich bin.

Vereinsanschrift:

Schützenverein Bilstein e.V. gegr. 1890 - Freiheit 56, 57368 Lennestadt-Bilstein
1.Vorsitzender: Heinz Rinscheid
Tel.: 0177 89 02 61 2
E-Mail: heinz.rinscheid@schuetzenverein-bilstein.de

Geschäftsführer: Philipp Sondermann
Tel.: 0172 2059 462
E-Mail: philipp.sondermann@schuetzenverein-bilstein.de

Anschrift für Anfahrt oder Anlieferungen etc.:
Freiheit-Bilstein-Halle
Am Freibad 14 - 57368 Lennestadt

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.